Hundehaftpflicht – Sicherheit für Hund und Herrchen

Hunde sind einfach tolle Gefährten, das muss man den Lesern von Hunde-Info.de nicht erklären. Sie können mitunter aber auch erhebliche Kosten verursachen. Der regelmäßige Tierarztbesuch, Hundefutter und andere Dinge des täglichen Bedarfs sind mehr oder weniger leicht einzuplanen. Doch wenn der Hund einen Sach- oder gar einen Personenschaden verursacht, können schnell sehr hohe Summen fällig [...]

Zecken beim Hund

Die Frage, ob sich Flöhe oder Zecken auf dem Hund eingenistet haben, beunruhigt viele Hundebesitzer. Um ihr auf den Grund zu gehen und zu erkennen, welchen der beiden Parasiten sich der Vierbeiner eingefangen hat, sollten Haut und Fell des Hundes gründlich abgesucht werden. Lassen sich schwarze, runde Flecken erkennen, so handelt es sich dabei wahrscheinlich [...]

Die Behandlung von Räude bei Hunden

Die Behandlung der Räude beim Hund erfolgt vorwiegend mit den Wirkstoffen Selamectin oder Ivermectin, die entweder eingenommen werden oder auf die Haut aufgetragen werden.

Hausmittel gegen Hundeflöhe

Hundeflöhe können starken Juckreiz verursachen und manchmal auch allergische Reaktionen bei Hunden hervorrufen. Daher ist es wichtig, Flohbefall bei Hunden zu behandeln. Weitere Informationen wie man Flöhe bei Hunden erkennt. Die Art von Flöhen, von der Hunde am meisten befallen werden, ist unter dem Namen Ctenocephalides canis bekannt und den Katzenflöhen nicht unähnlich. Man findet [...]

Die Schwangerschaft einer Hündin und ihr hormoneller Zyklus

Möchte man Zuchterfolge erzielen oder eine ungewollte Empfängnis seiner Hündin verhindern, dann sollte man den hormonellen Zyklus seines Hundes kennen, der auch als Hitzezyklus bezeichnet wird. Deshalb wird auch davon gesprochen, dass eine Hündin „heiß“ ist, wenn bei ihr die Empfängnisbereitschaft vorhanden ist. Die hormonelle Reife in Bezug auf die Zeugungsfähigkeit wird bei den meisten [...]

Wie man seinem Hund übermäßiges Bellen abgewöhnt

Übermäßiges Bellen gehört zu den zahlreichen Verhaltensstörungen bei Hunden, die Hundebesitzer als lästig empfinden. Gleichwohl es vollkommen normal ist, dass ein Hund bellt, kann es für sein Umfeld nahezu unerträglich werden, wenn der Hund übermäßig viel bellt. Bei manchen Hunden wird das übermäßige und gar lückenlose Bellen im Laufe der Zeit zur Gewohnheit.

Ernährung für nierenkranke Hunde

Ähnlich wie beim Menschen kommen auch bei Hunden Nierenerkrankungen vor. Bei Hunden zählt Niereninsuffizienz sogar zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. Verursacht werden Nierenleiden beim Hund durch verschiedene Faktoren. Welches konkrete Leiden auch vorliegt - gewöhnlich führt eine entsprechende Erkrankung dazu, dass die Nieren langfristig nicht mehr ausreichend in ihrer Funktion als Entgiftungsorgane arbeiten. Grundsätzlich unterscheidet [...]

Wie Sie Ihrem Welpen das Beißen abgewöhnen

Das Wichtigste zuerst: Negatives Verhalten des Welpen muss beizeiten korrigiert werden! Und zwar, sobald Sie es bemerken! Sicher kann man auch einem älteren Hund noch die eine oder andere gewünschte Verhaltensweise oder gar kleine Kunststücke beibringen, viel einfacher ist es allerdings, den Hund schon im Welpenalter zu trainieren, wenn sich sein Hirn noch entwickelt. Spätestens [...]

Räude bei Hunden

Räude bei Hunden ist eine schwerwiegende und besonders schmerzhafte Krankheit, die dem vierbeinigen Freund mehr als nur ein unangenehmes Gefühl bescheren kann. Diese Krankheit entsteht durch tausende mikroskopisch kleine Milben, welche sich durch die Hautschichten des Hundes vorarbeiten. Dort verursachen Sie schwere Hautkrankheiten.

Hautinfektionen bei Hunden erkennen und behandeln

Hunde sind ebenso anfällig für bestimmte Hautkrankheiten wie Menschen. Daher ist es wichtig den eigenen Hund regelmäßig auf Hautinfektionen abzusuchen und zu wissen wie man diese behandelt. Ein Besuch beim Tierarzt schafft Gewissheit um was für einen Infektionstyp es sich handelt. Außerdem verschreibt der Tierarzt auch die entsprechende Medizin und gibt Hinweise auf hilfreiche Hundeshampoos