Hundehalsbänder wer die Wahl hat, hat die Qual

Wer über schickes Hundezubehör nachdenkt, freut sich sicher über exklusive und ausgefallene Halsbänder für den Liebling. Es gibt sie in verschiedenen Materialien wie z.B. Leder, Kunststoffe, Baumwolle, in allen Formen und Farben, mit Stickerei oder Strassbesatz.

Wer tiefer in die Tasche greifen will, kann sich Halsbänder mit edlen Materialien wie Edelmetallen oder Edelsteinen anfertigen lassen. Wer Geschmack an Esoterik findet, kann auch so genannte Heilsteine einarbeiten lassen, wie z.B. ein Halsband mit Rosenquarzbesatz um eine sanfte Stimmung bei dem vierbeinigen Liebling zu fördern.

Hunde Tipps und Tricks
Halsband oder Hundegreschirr gehören zur wichtigsten Ausstattung

Allerdings sollte vorrangig auf die Sicherheit geachtet werden und dass der Hund sich an dem Halsband nicht verletzen kann. Das Halsband sollte bequem zu tragen sein und sollte auch über einen sicheren Verschluss verfügen, der zudem auch nicht scharfkantig sein darf.

Reflektoren an den Halsbändern sind empfehlenswert, damit der Hund im Dunkeln nicht übersehen wird. Die gleiche Funktion erfüllen auch Halsbänder mit (weihnachtlichen) Blinkern oder LEDs– entweder nur am Verschluss oder am ganzen Halsband. Besonders angesagt sind aktuell LED-Halsbänder für Hunde. Damit ist der Hund, auch bei Dämmerung oder Dunkelheit, schon von weitem gut zu erkennen.

Von Würgehalsbändern sollte dem Hund zuliebe abgesehen werden, zur guten Erziehung gibt es andere Methoden. Ähnlich verhält es sich mit elektrischen Halsbändern, deren Verwendung gegen das deutsche Tierschutzgesetzt verstoßen.

Bei vielen Shops und Hundeversandhändlern gibt es bedruckte Halsbänder aus verschiedenen Stoffen mit allen nur denkbaren Motiven zu kaufen, für jeden Anlass, jede Jahreszeit und jeden Geschmack von Herrchen oder Frauchen.

Praktisch sind vor allem solche Halsbänder, die sich leicht reinigen oder in der Waschmaschine waschen lassen. Besonders bequem für den Hund sind auch Geschirre, die nicht nur ein Halsband sondern auch ein Brustband beinhalten. Wer sich ein Geschirr zulegen möchte, sollte die genauen Maße (Brust- und Halsumfang) seines Hundes beachten.

Interessante Artikel

Hundehalsbänder – Aktuelle Trends Der Trend in Sachen "Bekleidung" geht bei Bello und Co. mittlerweile zum Zweit- und Dritthalsband. Je nach Gelegenheit, Gassigang und Wetter schmückt Frauchen oder Herrch...
Hundehalsband selbst machen und designen Wer seinem Vierbeiner ein orginelles oder exklusives Hundehalsband verpassen möchte, macht es am besten selber. Mit ein bisschen Kreativität und den richtigen Materialien...
Elektrische Hundehalsbänder – Folter oder Er... Ist ein Elektisches Hundehalsband (nicht zu verwechseln mit einem LED-Hundehalsband) eine sinnvolle Erziehungsmethode für Hunde oder einfach nur Folter? Sind bspw. elektr...
Leuchtende und blinkende Hundehalsbänder mit LED Jeder Hundehalter legt Wert auf sichere Halsbänder und Leinen, die sauber verarbeitet, robust und strapazierfähig sind. Wenn man einen kleinen Hund an der Leine hat, dann...