Stubenrein, das muss sein

Um den Welpen daran zu gewöhnen seine Erleichterung nicht immer auf Ihrem Wohnzimmerteppich zu verrichten, müssen Sie ihn zur Stubenreinheit erziehen.
Dabei sollten Sie beachten, dass Ihr Welpe vor allem nach dem Fressen, Trinken, Spielen oder Aufwachen seine Geschäfte verrichtet. Sobald der Hund am Boden schnüffelt, heben Sie ihn schnell auf eine Lage Zeitungen und warten bis er sich erleichtert. Loben Sie ihn dabei kräftig.
Verlagern Sie diese Zeitung immer weiter in Richtung „Hinaus“, bis Sie den Welpen dazu bringen im Garten seine Notdurft zu machen. Wenn Sie den Hund loben oder belohnen, sobald er draussen fertig ist, wird er sich recht schnell daran gewöhnen und, sobald er wieder muss, schon in Richtung Tür gehen. Ermöglichen Sie ihm auf jedenfall, rechtzeitig hinaus zu gehen.
Da Hunde nur ungern ihr eigenes zu Hause beschmutzen wird er sehr schnell lernen auf den Gartenauslauf oder den Spaziergang zu warten um sich zu erleichtern.

Interessante Artikel

Tiere sind Teil der Lebensgestaltung Geht es um die Tierhaltung in der Mietwohnung, so liegen teilweise völlig unterschiedliche Urteile vor. Offenbar spielt es eine Rolle ob der fragliche Richter selb...
Zwangshaft für Hundehalter Eine Gemeinde ordnete für ihr Hoheitsgebiet an, dass Hunde dort nur an der Leine geführt werden dürfen. Ein Hundehalter weigert sich beharrlich, diese Auf...
Hundehaftpflicht – Sicherheit für Hund und H... Hunde sind einfach tolle Gefährten, das muss man den Lesern von Hunde-Info.de nicht erklären. Sie können mitunter aber auch erhebliche Kosten verursachen. Der regelmäßige...
Checkliste Hundehaftpflichtversicherung Für Hundebesitzer ist eine Hundehaftpflichtversicherung eine durchaus wichtige Versicherung. Allerdings schließt man eine Hundeversicherung in der Regel nicht alle Tage a...