American Foxhound

American Foxhound - (C) by HUNDE-iNFO.deRasse: American Foxhound
Synonyme: Keine bekannt
FCI-Gruppe: 6, Sektion 1: Laufhunde – FCI-Nr. 303
Herkunft: USA
Verwendung: früher: Jagdhund, heute: Begleithund, Jagdhund
Größe: 53 – 64 cm
Gewicht: 30 – 34 kg
Fell: Sein Haar ist hart. und etwas länger als beim englischen Foxhound.
Farben: Erlaubt sind alle Farben.
Augen: Groß, braun oder Haselnuß mit einem süßen Ausdruck.
Ohren: Am Kopf anliegend, groß.
Rute: Wird mit einem leichten Bogen getragen.
Lebenserwartung: etwa 11-13 Jahre

Charakter: Er ist ein sehr lebhafter und freundlicher Hund, der aber auch sehr eigenwillig und ungehorsam sein kann.

Ansprüche: Der Foxhound benötigt eine konsequente Erziehung und eignet sich nicht als Familienhund. Er ist ein Meutetier und eignet sich nicht für die Stadthaltung.

American Foxhound Pflege:
Sehr Pflegeleicht, da nur sehr kurzes Haar.

Geschichte:
Die Geschichte des Foxhounds läßt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen, als in England die Fuchsjagd eingeführt wurde. Terrier, Bulldoge und Greyhound flossen in seine Zucht ein. In den 70er Jahren des 18ten Jahrhunderts hat George Washington wesentlich zur Entwicklung einer eigenständigen amerikanischen Foxhoundrasse beigetragen. Er kreuzte französische Hounds in seine Meute englischer Foxhounds ein. Spätere Kreuzungen mit irischen und englischen Hounds ergaben mit der Zeit den amerikanischen Schlag.

Adressen von Rasse-Verbänden:
z.Zt. keine vorhanden

Interessante Artikel

Finnischer Lapphund Der wuschelige Finnische Lapphund begeistert mit seinem Aussehen und seinem freundlichen Wesen. Der kluge Hund passt sich hervorragend an seine jeweilige Lebenssituation ...
Deerhound Der Deerhound ist eine vom FCI anerkannte britische Hunderasse, die zu den ältesten Windhunden Großbritanniens zählt. Eine Statue aus dem 8. Jahrhundert stellt bereits zw...
Entlebucher Sennenhund Der Entlebucher Sennenhund zählt zu den Schweizer Sennenhunden. Diese Hunderassen übernahmen auf den Gehöften und Almen wichtige Aufgaben als Hüte- und Schutzhund. Heute ...
Welsh Corgi Pembroke Der Welsh Corgi Pembroke ist einer der kleinsten Hütehunde. Einer walisischen Legende zufolge war er ein Geschenk der Feen an die Menschen. Auf der Liste der intelligente...