Airedale Terrier

Airedale Terrier - (C) by HUNDE-iNFO.deRasse: Airedale Terrier
Synonyme: Waterside Terrier
FCI-Gruppe: 3, Sektion 1: Hochläufige Terrier – FCI-Nr. 7
Herkunft: Großbritannien
Verwendung: früher: Jagdhund, heute: Begleithund, Wachhund, Schutzhund, Sporthund
Größe: 56 – 61 cm
Gewicht: 20 – 23 kg
Fell: Dichte, rauhes Deckhaar und kurze, weiche Unterwolle.
Farben: Lohfarben mit schwarzem oder graumeliertem Sattel.
Ohren: Kippohren in Dreiecksform.
Lebenserwartung: etwa 13 Jahre

Charakter: Ein intelligenter und gelehriger Hund, der bis ins hohe Alter lebhaft und verspielt ist.

Ansprüche: Er benötigt eine große Wohnung, möglichst mit Garten und sehr viel Auslauf.
Typische Krankheiten: Gelegentlich treten Ekzeme oder Hautgeschwülste auf.
Typische Probleme: Er ist manchmal schwierig mit anderen Hunden und Heimtieren zu halten.

Airedale Terrier Pflege:
Alle 2 bis 3 Monate muß er getrimmt werden, ansonsten pflegeleicht.

Geschichte:
Der Airedale ist der König der Terrier und am weitesten verbreitet. Ursprünglich wurde er nach dem Aire-Tal im nordenglischen Yorkshire benannt. Er ist der Nachkomme eines Gebrauchsterriers und eines Otterhounds. Der Airedale wurde auf Hundeschauen bereits 1879 als eigenständiger Schlag eingeordnet, gewann jedoch erst ab 1930 eine breitere Anerkennung als Ausstellungshund.

Adressen von Rasse-Verbänden:
Klub für Terrier e.V.
Schöne Aussicht 9
65451 Kelsterbach
http://www.kft-online.de

Interessante Artikel

Finnischer Lapphund Der wuschelige Finnische Lapphund begeistert mit seinem Aussehen und seinem freundlichen Wesen. Der kluge Hund passt sich hervorragend an seine jeweilige Lebenssituation ...
Deerhound Der Deerhound ist eine vom FCI anerkannte britische Hunderasse, die zu den ältesten Windhunden Großbritanniens zählt. Eine Statue aus dem 8. Jahrhundert stellt bereits zw...
Entlebucher Sennenhund Der Entlebucher Sennenhund zählt zu den Schweizer Sennenhunden. Diese Hunderassen übernahmen auf den Gehöften und Almen wichtige Aufgaben als Hüte- und Schutzhund. Heute ...
Welsh Corgi Pembroke Der Welsh Corgi Pembroke ist einer der kleinsten Hütehunde. Einer walisischen Legende zufolge war er ein Geschenk der Feen an die Menschen. Auf der Liste der intelligente...