Combination Speed Cup (CSC)

Beim CSC ist die ganze Freude am Zusammenspiel Hund/Mensch ersichtlich, auch für das Publikum, und so wirkt dieser neuere Zweig des THS der ständig aufkommenden Hundefeindlichkeit entgegen.

Die läuferischen Elemente des Vierkampfes wurden hier zu einem in sich geschlossenen Gesamtparcours verbunden, ergänzt um drei weitere Hindernisse.
Der CSC ist für Hunde aller Art und Größen geeignet. Die Sektionen 1 – 3 sind in ihrer Anforderung deshalb sehr unterschiedlich.

Im THS fehlte bisher ein echter Mannschaftswettkampf.
Mit dem CSC wurde hier die Möglichkeit eines Staffellaufes geschaffen. Jeder läuft eine Sektion und gibt nach Zieldurchlauf den Start für den nächsten Läufer frei.
Drei Teilnehmer bilden hierbei eine Mannschaft. Durch Verbinden der einzelnen Sektionen ist es auch möglich, den gesamten Parcours als anspruchsvollen Einzelwettbewerb zu absolvieren.

Interessante Artikel

Was ist Turnierhundesport? Turnierhundsport, was ist das eigentlich stellt sich der eine oder andere Leser wohl die Frage. Wir werden versuchen es so kurz und informativ wie möglich zu erklären....
Geländelauf über 2000 und 5000 Meter Joggen in der freien Natur, und das mit unserem vierbeinigen Freund! Ein Erlebnis für beide, das dazu noch gute Voraussetzungen für ein gegenseitiges Verst&aum...
Hindernislauf Das Hindernislaufturnier läuft analog zum Hindernislauf im Vierkampf ab, jedoch werden die Hunde hier noch in kleine und große Hunde unterteilt, wobei bei den ...
Vierkampf Diese Disziplin wird auch Königsdisziplin im THS genannt, da hier sowohl ein guter Gehorsam des Hundes, wie auch eine gewisse Schnelligkeit des Hundeführers, ...