Samojede

Samojede - (C) by HUNDE-iNFO.deRasse: Samojede
Synonyme: Samojedskaja
FCI-Gruppe: 5, Sektion 1: Nordische Schlittenhunde – FCI-Nr. 212
Herkunft: Russland
Verwendung: früher: Rentier-Hütehund, heute: Begleithund
Größe: Rüde: 54-60cm, Hündin: 50-56cm
Gewicht: 23 – 30 kg
Fell: Reiche, schwere, elastische und dichte Behaarung. Mit kurzer, weicher, dicht geschlossener Unterwolle und mit langem, hartem Haar das durch die Unterwolle wächst und so das Deckhaar bildet.
Farben: Weiß, creme oder weiß mir bisquit.
Lebenserwartung: etwa 12 Jahre

Adressen von Rasse-Verbänden:
Deutscher Club für Nordische Hunde e.V.
Siedlungsstr. 33
09468 Tannenberg
http://www.dcnh.de/

1 Kommentar

  1. Verwendung ist mit Sicherheit nicht der Begleithund. Das ist nur das, was die Menschen gerne wollen. Der Samojede bleibt ein Arbeitshund. Die weißen Hunde mit langen Fell, die vielleicht noch ein wenig äußerlich dem Sammy ähneln, sind längst keine mehr!

Kommentare sind deaktiviert.